0

Sehnsucht nach Kanada - Frankfurter Buchmesse Gastland

Diese Woche ist es wieder soweit: Zur Buchmesse wird Frankfurt zum Treffpunkt für Buchliebhaber, Leseratten und alle, die mit Büchern arbeiten. Auch, wenn in diesem Jahr vieles anders ist, gibt es wie immer ein Gastland, das sich und seine Literatur vorstellt, in diesem Jahr dürfen wir Kanada entdecken.

Dass Kanada ein Sehnsuchtsland ist, das viel zu bieten hat, davon wissen unsere Autoren so einiges zu erzählen. So finden sich im Severus Verlag spannende Klassiker, die wir Euch und Ihnen gerne ans Herz legen möchten.

Mit Max Hinsche erleben wir, was es bedeutet, im frühen 20. Jahrhundert als Trapper und Jäger in der Wildnis Kanadas zu leben und lesen Auswanderergeschichten von denen, "Die in die Fremde zogen". Auch das Tagebuch des Jägers Lothar Graf Hoensbroech gewährt uns besondere EInblicke in das Leben im Land der Rocky Mountains und besonders in seine Tier- und Pflanzenwelt. Wer sich dem Wilden Westen lesend nähern will, dem sei nicht zuletzt "Der erkaufte Henker" von Friedrich Gerstäcker empfohlen, eine Sammlung von Geschichten voller Bärenjagden, Goldgräber und Glücksspiel - also allem, was die Faszination dieser Zeit ausmacht.

Einband:
gebundenes Buch

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

44,00 €inkl. MwSt.
Einband:
gebundenes Buch

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

38,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

38,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

35,00 €inkl. MwSt.